Dolores Burkert

*1966 in Kattowitz, 1974 nach Köln gezogen,
1986 bis 1989 Studium der Rechtswissenschaften,
Tätigkeit als Journalistin für Printmedien und Hörfunk,
daneben Studium der Sozialarbeit.
Seit 2005 Bei der Stadt Neuss beschäftigt.

- 1982 Beginn der schriftstellerischen Tätigkeit. Seitdem zahlreiche Veröffentlichungen in Büchern und Zeitschriften.

- 1989 Gründung des “LiteratenTreff Köln”, einer Schriftstellergruppe aus Köln und Umland, seitdem Leitung.

- Mitherausgeberin mehrerer Anthologien (1989 bis 1996 für den LiteratenTreff Köln).

- Veröffentlichung der Trilogie Begegnungen (1999), Kölnflocken (2003) und 2005 eines Literaturbandes mit allen am Projekt Beteiligten in Original und Übersetzung.

- 2004 Veröffentlichung des Gedichtbandes “Auf Reisen und Abwegen”, Avlos Verlag